Bianca -  Yoga 

Der Yoga Raum

Was ist Yoga überhaupt?


Im westlichen Sinne ist Yoga das Verbiegen in Tolle Positionen. Viele denken daher, dass Yoga nur für schlanke und sehr bewegliche Menschen geeignet ist.

Vorweg gesagt, dem ist nicht so. Ich selbst gehöre zu den nicht so schlanken Menschen, dennoch bin ich beweglich und das auch mal mehr oder mal weniger, je nach Tagesform. 

Yoga ist viel mehr!

Es gib je insgesamt 6 Yoga Wege

der wohl bekannteste Weg ist der des Hatha Yoga -  Yoga des Körpers (z.B Asanas)  

Hatha - Yoga ist die Grundform aller körperlichen Yoga Formen. Über die Jahre haben sich viele verschiedene Stile entwickelt.  Hier ein Überblick was es alles an Yogastile gibt. 



dann gibt es noch den Weg des

- Kundalini Yoga - Yoga der Energie  ( z. B. Atemübungen)

- Bhakti Yoga - Yoga der Hingabe (z.B. das Singen von Mantras)

- Raja Yoga - Yoga der Geistes (z. B. Meditation 

- Jnana Yoga - Yoga des Wissens (z. B. das Lesen von Schriften)

- Karma Yoga - Yoga der Handlung  (z. B. uneigennütziges Tun)

genaueres kannst Du hier erfahren.









 
E-Mail
Anruf
Infos